Referenzen

Hier stellen wir Ihnen einen Auszug aus unseren umgesetzten Projekten vor.

München - Tegernseer Landstraße 157 – 161

Systemlösung: Berliner Verbau rückverankert (beidseitig genutzt)
Auftragssumme: ca. 415.000,00 € netto
Auftraggeber: Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG
Ausführung: 2008

München - Moosacher Straße 82

Systemlösung: Rückverankerte Spundwand bis 14 m, rückverankerter Berliner Verbau, rückverankerte Bohrpfahlwand DN 750 mm
Auftragssumme: ca. 1.400.000 € netto
Auftraggeber: Objektgesellschaft Moosacher Straße GmbH
Ausführung: 2008

München - Nymphenburger Straße 4, Nymphenburger Höfe, 3 Bauabschnitte

Systemlösung: Rückverankerte Bestandswände, Bohrpfahlwand DN 620 mm, Spundwand, VDW-Pfahlwand 406 mm und 508 mm, GEWI Stabverpresspfähle, Dichtwand, vernagelte Spritzbetonwand, Gründungspfähle 406 mm, 508 mm, 620 mm, Absteifung
Auftragssumme: ca. 3.000.000 € netto
Auftraggeber: Nymphenburger Höfe Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG
Ausführung: 2008

München, The Seven

Systemlösung: Pfahlwände Ø 620 mm – Ø 1.200 mm, Ankerarbeiten, Wasserhaltung, GEWI-Auftriebssicherung
Auftragssumme: 6.000.000,- €
Auftraggeber: aiP Gärtnerplatz GmbH & Co.KG
Ausführung: 2007 – 2009

Nürtingen, Auf den Säer 1, Neubau Klinikum

Systemlösung: Berliner Verbau, Bohrpfahlwand
Auftragssumme: ca. 780.000,- € netto
Auftraggeber: Leonhard Weiss GmbH & Co. KG
Ausführung: März 2007 bis April 2008

Garching - Am Mühlfeldweg

Systemlösung: Spundwand, Wasserhaltung inkl. Versickerung, GEWI-Gründungszugpfähle, Erdarbeiten bis Baugrubensohle
Auftragssumme: ca. 315.000 € netto
Auftraggeber: Concept Bau Premier GmbH
Ausführung: 2007/2008

München - Lilienstraße

Systemlösung: Stabilisierungsinjektionen unter Bestandsgebäuden, überschnittene Bohrpfahlwand im VDW-Bohrverfahren DN 620 mm, Länge ca. 12 m, vorgespannter Aussteifungsrahmen, Wasserhaltung
Auftragssumme: ca. 400.000 € netto
Auftraggeber: Emil Preter Hausverwaltung
Ausführung: 2007/2008

Berlin – Flughafen Schönefeld

Systemlösung: Großbohrpfähle DN 1.200 mm und 900 mm, Länge ca. 25 m als Gründungspfähle für Terminalzufahrt Flughafen; Probebelastung mit 10.000 KN
Auftragssumme: ca. 700.000 € netto
Auftraggeber: PORR Deutschland GmbH
Ausführung: 2007/2008

Kassel - Mönchebergstraße 41/43, Weiterentwicklung Klinikum

Systemlösung: Berliner Verbau rückverankert, 2-fach gestaffelt mit Holzausfachung; Bohrpfahlwand überschnitten, rückvernagelt und rückverankert als Permanentwand, Gründungspfähle DN 620 mm und 880 mm, Spritzbetonwand vernagelt
Auftragssumme: ca. 892.000 € netto
Auftraggeber: Anton Schick GmbH & Co. KG
Ausführung: 2007/2008

Aschach-Saale, Kläranlage

Systemlösung: Berliner Verbau, überschnittene Bohrpfahlwand DN 880 mm, Pfahllänge bis 15 m, 1-fach rückverankert, Wasserhaltung
Auftragssumme: ca. 892.050 € netto
Auftraggeber: Anton Schick GmbH & Co. KG
Ausführung: 2007/2008

Stuttgart - Heilbronner Straße 309, Mr. Wash

Systemlösung: Überschnittene Bohrpfahlwand und Einzelgründungspfähle DN 620 mm und DN 880 mm
Auftragssumme: ca. 467.000 € netto
Auftraggeber: Mr. Wash Autoservice AG
Ausführung: 2007

Garching - Am Mühlfeldweg

Systemlösung: Spundwand teils rückverankert, Wasserhaltung inkl. Versickerung, GEWI-Gründungszugpfähle
Auftragssumme: ca. 218.000 € netto
Auftraggeber: Xaver Riebel Bau GmbH & Co. KG
Ausführung: 2007

München - Partnachplatz 1, Altenpflegeheim

Systemlösung: Berliner Verbau und VDW-Bohrpfahlwand DN 406 mm rückverankert, Gründungspfähle DN 880 mm
Auftragssumme: ca. 180.000 € netto
Auftraggeber: Völkel + Heidingsfelder Ingenieurbau GmbH
Ausführung: 2007

Parsdorf - Segmüller

Systemlösung: Bohrpfähle als Gründungspfähle DN 880 mm, Pfahllängen von 8 m bis 25 m
Auftragssumme: ca. 460.000 € netto
Auftraggeber: Klebl GmbH
Ausführung: 2007

München - Wilhelmstraße 30 / Herzogstraße 14

Systemlösung: Berliner Verbau als Vorverbau und VDW-Pfahlwand DN 406 mm, l= 11,00 m rückverankert als wasserdichter Trog, HDI rückverankert, Wasserhaltung
Auftragssumme: ca. 360.000 € netto
Auftraggeber: Euroboden Beteiligungs GmbH
Ausführung: 2007

München – Meglinger Straße SELFSTORAGE

Systemlösung: Berliner Verbau mit Rückverankerung
Auftragssumme: ca. 210.000 € netto
Auftraggeber: Baresel GmbH
Ausführung: 2007

München – Meglinger Straße SELFSTORAGE

Systemlösung: Bohrpfähle als Gründungspfähle DN 880 mm, Pfahllängen ca. 25 m
Auftragssumme: ca. 200.000 € netto
Auftraggeber: SELFSTORAGE Dein Lagerraum GmbH
Ausführung: 2007

München - Frankfurter Ring 6 SELFSTORAGE

Systemlösung: Bohrpfahlwand DN 900 mm als wasserdichter Trog, Wasserhaltung
Auftragssumme: ca. 392.000,00 € netto
Auftraggeber: SELFSTORAGE Dein Lagerraum GmbH
Ausführung: 2007

München - Wilhelm-Wagenfeld-Straße 5-9

Systemlösung: Spundwand rückverankert, Auftriebspfähle DN 400 mm
Auftragssumme: ca. 476.600 € netto
Auftraggeber: B & W Projektentwicklung GmbH & Co. KG
Ausführung: 2007

München - Grete-Mosheim-Straße, Marlene-Dietrich-Straße, Arnulfpark MI3

Systemlösung: Berliner Verbau rückverankert, Aushubtiefe bis 10 m
Auftragssumme: ca. 190.000 € netto
Auftraggeber: Hotel- und Wohnbau GmbH
Ausführung: 2007

Ohlstadt - Boschetstraße 5

Systemlösung: Bohrpfahlwand aufgelöst und tangential DN 620 mm mit Spritzbetonausfachung, Anker
Auftragssumme: ca. 250.000 € netto
Auftraggeber: Gebrüder Storf GmbH & Co. Erd- und Strassenbau KG
Ausführung: 2007

Esslingen - Dornierstraße 1 + 2

Systemlösung: Bohrpfähle als Gründungspfähle DN 1.800 mm, DN 1.500 mm, DN 1.200 mm, DN 900 mm, Pfahllängen bis 12 m
Auftragssumme: ca. 780.000 € netto
Auftraggeber: Leonhard Weiss GmbH & Co. KG
Ausführung: 2007

München-Parkstadt Schwabing - Walter-Gropius-Straße, Park II

Systemlösung: Ertüchtigung Bestandsverbau (Spundwand)
Auftragssumme: ca. 329.000 € netto
Auftraggeber: Parkstadt Office Center
Ausführung: 2007
© 2021 A. Wöhrl Spezialtiefbau GmbH