Referenzen

Hier stellen wir Ihnen einen Auszug aus unseren umgesetzten Projekten vor.

München - Weinstrasse 1

Systemlösung: Bohrpfähle VDW Ø 406 mm, 508 mm, 620 mm mit Rückverankerung, Aussteifung und Wasserhaltung, HDI ARGE Partner für Abbruch u. Erde
Auftragssumme: 940.000 Netto – Anteil Fa. Wöhrl
Auftraggeber: Bayrische Hausbau GmbH & Co.KG
Ausführung: 2013 – 2014

Ingolstadt - Ingobräu

Systemlösung: Baugrubensicherung mittels überschnittener Bohrpfahlwand DN 900 mm, 620 mm, 510 mm, 410 mm, teilweise VDW-Verfahren, Berliner Verbau mit Kanaldielenausfachung, Anker, DSV-Unterfangung, Wasserhaltung
Auftragssumme: 1.200.000,- €
Auftraggeber: Ludwigs Weiß`sche Vermögensverwaltung
Ausführung: 2020

Wohnbebauung - Oettinger Str.

Systemlösung: Pfahlwand VDW Ø 406 mm und Spundwände inkl. Rückverankerung, Wasserhaltung, SUB für Erdarbeiten
Auftragssumme: 800.000,- €
Auftraggeber: Hochtief Pandion Öttinger GmbH & Co.KG
Ausführung: 2013 – 2014

München - Kaufland

Systemlösung: Bohrpfahlwand Ø 880 mm bis 14 m Tiefe, 3.000 m², Ankerarbeiten und Wasserhaltung
Auftragssumme: 1.400.000,-€
Ausführung: 2013 – 2014

München - Theresienhof

Systemlösung: VDW Pfähle Ø 620 mm + 406 mm bis 14 m Tiefe, Ankerarbeiten, Wasserhaltung, Absteifungsarbeiten
Auftragssumme: 1.466.000,-€
Auftraggeber: Theresienhof GmbH & Co.KG
Ausführung: 2013 -2014

München - MK3 Gewerbe Kontorhaus

Systemlösung: Spundwandarbeiten ca. 17 m lang, Bohrpfähle Ø 880 mm, Anker und Wasserhaltung
Auftragssumme: 1.048.000,-€
Auftraggeber: Kontorhaus Arnulfpark GmbH & Co.KG
Ausführung: 2013 – 2014

München - Maximilianplatz 14

Systemlösung: Komplette Baugrube VDW-Pfähle Ø 406 mm, HDI, Anker, Wasserhaltung
Auftragssumme: 475.000,-€
Auftraggeber: Dr. Wilhelm Winterstein
Ausführung: 2013

München - M-Campus

Systemlösung: Bohrpfahlarbeiten Ø 880 mm, Ankerarbeiten, Wasserhaltung, Grundwasserreinigung
Auftragssumme: 4.200.000,-€
Auftraggeber: Stadtwerke München
Ausführung: 2012 - 2013

München - Auenstraße (Rodenstock Areal)

Systemlösung: Bohrpfahlwand Ø 1.200 mm, VDW-Pfähle Ø 406 mm bis 508 mm bis zu einer Länge von 13 m, Spundwände 13 m lang.
Auftragssumme: 3.100.000€ netto
Auftraggeber: Baywobau Immobilien AG
Ausführung: 2012 - 2013

München - Müllerstraße 7

Systemlösung: 9.500 m² Bohrpfahlwand in DN 620 mm, 750 mm, 880 mm und 1.200 mm, teilweise 3-lagig rückverankert; gesamt 9.450 lfm Anker, Bohrpfähle DN 1200 mm unter beschränkter Arbeitshöhe, Hochhausturm mit HDI (300 m³), Wasserhaltung
Auftragssumme: 4.500.000,- € netto
Auftraggeber: aiP Gärtnerplatz GmbH & Co. KG
Ausführung: Nov. 2010 – Mai 2011

München - Palais an der Oper, Maximilianstraße 2

Systemlösung: 4.500 m² Bohrpfahlwand DN 880 mm mit Stahlstützen für Deckelbauweise, Wasserhaltung
Auftragssumme: ca. 1.700.000,- € netto
Auftraggeber: Erste IMBW Capital & Consulting
Objektgesellschaft mbH & Co. KG
Als Projektgesellschaft von LBBW und Accumulata
Ausführung: Juli 2010 bis Oktober 2011

München - Sendlinger Straße, AZ-Gebäude

Systemlösung: Bohrpfahlwand als VDW DN 406 mm und 508 mm, Bohrpfahlwand DN 620 mm unter beschränkter Höhe (h= 11,0 m), Händische Unterfangung zur Fundamentertüchtigung im Bestand, Anker, Wasserhaltung, HDI
Auftragssumme: 1.400.000,- € netto
Auftraggeber: VVS II u. VVS III GmbH & Co.
Ausführung: ab Juni 2010 bis 2011

München - Briegerstraße

Systemlösung: geschlossene Wasserhaltung mit Schlitzbrückenfilterbrunnen inkl. Notstrombetrieb und Überwachung
Auftragssumme: 200.000,- € netto
Auftraggeber: DEMOS Wohnbau GmbH
Ausführung: 2010/2011

München - Schloßviertel Nymphenburg, Wotanstraße

Systemlösung: 400 lfm Spundwand bis 16,5 m Länge, rückverankert mittels 2 Ankerlagen, Gründungspfähle DN 1.200 mm, Wasserhaltung
Auftragssumme: ca. 1.100.000,- € netto
Auftraggeber: omniCon Gesellschaft für innovatives Bauen mbH
Ausführung: Januar 2010 bis Mai 2011

München - Augustenstraße 29, Wohn- und Geschäftshaus

Systemlösung: 4.000 lfm Bohrpfahlwand VDW-System DN 406, Rückverankert mittel 2 Ankerlagen, Wasserhaltung
Auftragssumme: ca. 350.000,- € netto
Auftraggeber: Michael Renner Bauunternehmung GmbH
Ausführung: August 2010 bis April 2011

München - Herterichstraße 119-123

Systemlösung: Berliner Verbau
Auftragssumme: ca. 170.000,- € netto
Auftraggeber: WOWOBAU Wohnungsbaugesellschaft mbH
Ausführung: ab August 2010

München - Angererstraße 9

Systemlösung: 350 lfm dichte Spundwand, Anker, Wasserhaltung
Auftragssumme: 370.000,- € netto
Auftraggeber: GbR Angererstraße; c/o Baywobau Baubetreuung GmbH
Ausführung: 2010

München-Sendling - Meindlstraße 16

Systemlösung: aufgelöste Pfahlwand aus Doppelpfählen DN 406 mm mit Spritzbetonausfachung und Rückverankerung, Wasserhaltungsarbeiten
Auftragssumme: ca. 390.000,- € netto
Auftraggeber: Landeshauptstadt München
Ausführung: 2010

Mitten in München - Hotterstraße

Systemlösung: ca. 10.000 lfm Bohrpfähle für Bohrpfahlwand, DN 880 mm, 750 mm und 620 mm, HDI als Fundamentertüchtigung im denkmalgeschützten Bestand, Ankerarbeiten, Wasserhaltung
Auftragssumme: ca. 6.000.000,- € netto
Auftraggeber: FOM / LEG Generalübernehmer GmbH & Co. KG
Ausführung: Januar 2009 bis Juli 2011
© 2021 A. Wöhrl Spezialtiefbau GmbH