Referenzen

Hier stellen wir Ihnen einen Auszug aus unseren umgesetzten Projekten vor.

Feldkirchen-Westerham, Altenburg, Privatklinik

Bad Wiessee, Seegut am Tegernsee

Systemlösung: Pfahlwand mit Rückverankerung und Wasserhaltung, Spundwandverbau, Gründungspfähle
Auftragssumme: ~ 21.000.000,00 €
Ausführung: 2023 - 2026

München, Martinsried "U6"

Systemlösung: Berliner Verbau mit Leichtprofilausfachung und Rückverankerung, Pfahlwand
Auftragssumme: ~ 8.500.000,00 €
Ausführung: 2023 - 2025

München, Orleansstr. 44

Systemlösung: Bohrpfahlwand, BV+Kanaldielen mit Rückverankerung, Spritzbeton mit Bodennägeln, Berliner Verbau mit Holzausfachung und Fangdammkonstruktion, Spundwand mit Aussteifung, HDI-Unterfangung + HDI Dichtsohle
Auftragssumme: ~ 1.400.000,00 €
Ausführung: 2023 - 2024

München, Hildegardstraße 2

Systemlösung: Kanaldielenvorverbau, Pfahlwand mit Rückverankerung und Wasserhaltung
Auftragssumme: ~ 8.500.000,00 €
Ausführung: 2022 - 2025

Elvirastraße, München

Systemlösung: Kanaldielenvorverbau, Pfahlwand und Wasserhaltung
Auftragssumme: ~ 1.400.000,00 €
Ausführung: 2020 - 2021

Pfaffenhofen, Herzog-Ernst-Straße

Systemlösung: Berliner Verbau mit Kanaldielenausfachung und Rückverankerung
Auftragssumme: ~ 200.000,00 €
Ausführung: 2021

Meglingerstraße 31, München

Systemlösung: Berliner Verbau mit Leichtprofilausfachung und Rückveankerung, Aushubtiefe max. 9m
Auftragssumme: ~ 1.000.000,00 € inkl. Erdbau
Ausführung: 2021

Elvirastraße, München

Systemlösung: Kanaldielenvorverbau, Pfahlwand und Wasserhaltung
Auftragssumme: ~ 1.400.000,00 €
Ausführung: 2020 - 2021

Pfaffenhofen, Herzog-Ernst-Straße

Systemlösung: Berliner Verbau mit Kanaldielenausfachung und Rückverankerung
Auftragssumme: ~ 200.000,00 €
Ausführung: 2021

Zschokkestraße 36, München

Systemlösung: Berliner Verbau mit Kanaldielenausfachung
Auftragssumme: ~ 800.000,00 €
Ausführung: 2020 - 2021

Petershausen, Obermarbach Hauptstrasse 5

Systemlösung: Berliner Verbau mit KD Ausfachung zur Sicherung Nachbargarage
Auftragssumme: ~ 30.000,00 €
Ausführung: 2020 - 2021

SAP-Garden (RedBull-Arena), Toni-Merkens-Weg, München
ARGE Baugrube Wöhrl-Klarwein

Systemlösung: Spundwand 20,0 m; Erdbau (durch ARGE-Partner)
Auftragssumme: ~ 12.000.000,00 €
Ausführung: 2020 - 2021

Moosacher Str. 70 – 74, München

Systemlösung: 3.000 m² Spundwand, 1.500 m Pfahlwand, 900 m Anker, Wasserhaltung, Aussteifung mit dem Grandforce System (Steifen bis zu 37m lang)
Auftragssumme: BA 1: ~ 1.200.000 €
Ausführung: 2020 - 2021

München, Alexisweg WA 2

Systemlösung: Berliner Verbau Rückverankert 2.800 m², Gründungspfähle, Spundwand mit Unterwasserbetonsohle
Auftragssumme: ~ 1.500.000,- €
Ausführung: 2020 - 2021

Kirchdorf-Helfenbrunn, Obere Dorfstraße 11

Systemlösung: Spundwandkasten mit Stabverpresspfähle zur Auftriebssicherung
Auftragssumme: ~180.000 €
Ausführung: 2020 - 2021

München, Am Langwieder Bach 21

Systemlösung: Spundwandkasten mit Wasserhaltung und Stabverpresspfähle zur Auftriebssicherung
Auftragssumme: ~350.000 €
Ausführung: 2020 - 2021

Haimhausen, Am Schrammweg

Systemlösung: Berliner Verbau mit Holz- und Spritzbetonausfachung und Rückverankerung
Auftragssumme: ~190.000 €
Ausführung: 2020 - 2021

Berg, Wittelsbacher Straße 34

Systemlösung: Spritzbeton Nagelwand mit Ischebeck-Anker. Aufgelöste rückverankerte Bohrpfahlwand mit Spritzbetonausfachung (DN 620 mit 12m). Berliner Verbau mit Holzausfachung. Verkittungsinjektionen zur Bodenverbesserung
Auftragssumme: ~300.000 €
Ausführung: 2020 - 2021

Kaufering, Hiltistr. 6

Systemlösung: Gründungspfähle im SOB-Verfahren DN 880mm: ca. 2.000 lfdm; Spundwandverbau 500 m²
Auftragssumme: ~ 650.000,00 €
Ausführung: 2020 - 2021

Fürstenfeldbruck, Pucher Str. 7 „Alter Posthof“

Systemlösung: Baugrubensicherung mittels überschnittener Bohrpfahlwand DN 900 mm, 620 mm, 510 mm, 410 mm, teilweise VDW-Verfahren, Berliner Verbau mit Kanaldielenausfachung, Anker, DSV-Unterfangung, Wasserhaltung
Auftragssumme: 1.200.000,- €
Ausführung: 2020

Karlsfeld, Wehrstaudenstr. 59-61

Systemlösung: Baugrubensicherung mittels Spundwandverbau bis 12 m = 3000 m², GEWI 300 m, Wasserhaltung
Auftragssumme: 500.000,- €
Ausführung: 2020
© 2024 A. Wöhrl Spezialtiefbau GmbH