A. Wöhrl Spezialtiefbau GmbH

  • 2019

    Eintritt von Herrn Peter Platzek als angehenden Geschäftsführer in die Firma.

  • 2016

    Kauf der BAUER BG 34
    Ab jetzt können wir Pfähle im Doppelkopfbohrverfahren bis 17 m bohren.

  • 2011

    Kauf der ABI TM 22
    Ab sofort können wir Spundwände bis 21 m rammen.

  • 2009

    Kauf unseres ersten Autokrans der Fa. Faun.
    Mitarbeiterzahl: ~120

  • 2007

    Wir bilden zum ersten Mal aus.

  • 2001

    Eintritt von Herrn Markus Jena in die Firma.

    Kauf unseres ersten Bohrgerätes der Firma BAUER.
    Mitarbeiterzahl: ~ 45

  • 2000

    Neubau des Verwaltungs- und Werkstattgebäudes in Hohenwart.

  • 1999

    Kauf des Grundstücks für den zukünftigen Firmensitzes in Hohenwart.

  • 1998

    Kauf eines neues Rüttelgerätes der Fa. ABI.

  • 1994

    Tod des Geschäftsführers
    Am 17.11.1994 verstarb Herr Karl Wöhrl an den Folgen eines im August erlittenen Herzinfaktes im Alter von 58 Jahren.
    Frau Angelika Wöhrl übernimmt die Geschäftsführung.
    Mitarbeiterzahl: ~20

  • 1993

    Kauf unseres ersten Ankerbohrgerätes der Fa. Klemm.

  • 1990

    Kauf unseres ersten Sennebogens.

  • 1989

    Firmengründung

    Gründung der Firma am 01.12.1989 durch Frau Anna Wöhrl und ihrem Ehemann und Geschäftsführer Karl Wöhrl.

    Kauf eines LKW’s und eines Delmag-Rüttelgerätes auf einem Liebherr Grundgerät.

© 2021 A. Wöhrl Spezialtiefbau GmbH